Hey, this photo is ©

Augenbraue Piercing

Oberflächenpiercing / Augenbraue

Platzierung:

Vertikal durch die Augenbraue

Abheilzeit:

ca. 4- 8 Wochen

Schmuck :

Titanstab (gerade oder gebogen)

Drahtstärke:

1,2mm

 

Beschreibung:

Die Platzierung des Augenbrauen Piercing richtet sich nach Form der Augenbraue und dem Wunsch des Kunden. Es sollte jedoch nicht über den Rand des Augenwinkels hinaus gestochen werden und auch nicht zu weit in Richtung der Nasenwurzel reichen. In beiden Fällen erhöht sich die Spannung der Haut, so das ein Herauswachsen begünstigt wird.
Worauf jeder Kunde vor dem Piercing hingewiesen werden sollte, ist, dass es in seltenen Fällen durch Verletzung eines Gefäßes zu einer Blutung kommen kann, die aber problemlos durch Kompressen innerhalb von ein, zwei Minuten wieder gestillt werden kann. Es ist auch möglich, dass es durch eine Blutung nach innen zu einem dicken »Blauen Auge« kommen kann. Dieser Fall ist jedoch äußerst selten. In der Regel blutet dieser Stich aber überhaupt nicht. Die Heilungsphase beim Augenbrauenpiercing ist mit durchschnittlich vier Wochen relativ kurz. Wobei natürlich auch hier Pflege, Umgang und der Faktor Mensch entscheidend sind.

 

Grundsätzliches:

  • In den ersten zwei Tagen nach dem Piercen auf alles verzichten was blutverdünnend ist: wie Alkohol, Drogen und Medikamente (Aspirin).
  • Kein Sonnenbaden/ Sauna/ Solarium für die nächsten drei Wochen. Für sogar sechs Wochen auf See- / Salz- und Badewasser verzichten.
  • Bei der Körperpflege sollte das Shampoo und Duschgel Ph- Neutral sein und nicht in Berührung mit der „Wunde“ kommen. Du solltest anschließend den Bereich mit klarem Wasser nachspülen und die Pflege mit Octenisept vornehmen.
  • Wichtig ist, dass beim schminken und stylen nichts von den verwendeten Utensilien (Haarspray, Makeup und Färbemittel) in und an den Stichkanal gelangt. Es muss auch besonders darauf geachtet werden, dass man beim an- und ausziehen von Kleidung und Helmen nicht hängen bleibt.

 

Risiken:

  • Da es sich um ein Oberflächenpiercing handelt besteht erhöhte Hautspannung, was zu einer Abstoßungsreaktion „Herauswachsen“ führen kann.
  • Es kann passieren, dass es zu einer leichten Einblutung im Augenlid(,,blauer Fleck“) kommt. Keine Sorge, der bildet sich nach ein paar Tagen wieder zurück.

Der Heilungsverlauf ist bei jedem individuell, daher bitte zum ersten Schmuckwechsel nach 3 – 4 Wochen erscheinen.